Cafe CaRe

Anemone Müller-Großmann
Dorfstraße 134a
02829, Königshain

035826-64755

kontakt@cafecare.de

Herzliche Einladung zum
Kleinen Königshainer Kräutertag
am 15.08.2018 10-17 Uhr.

 

Am 15.Juli ist es wieder soweit: Im Schlossgelände des Königshainer Schlosses wird es kräuterbunt und es freuen sich Aussteller, Hersteller und Darsteller auf Ihren Besuch.

Von 10-17 Uhr gibt es viel zu sehen und zu hören, zu  kosten und zu schnuppern, zu tun und zu genießen.

Der Kräutertag stellt Pflanzen und ihre Verwendung in den Mittelpunkt eines bunten Markttages und bringt mit Verkostungen, Präsentation sowie Spielen ein erfrischendes Lebensgefühl in die wundervolle Gartenanlage von Königshain.

Wieder einmal wollen wir uns mit der Vielfalt des regionalen Warenangebotes und die Rückbesinnung auf den natürlichen Lauf der Jahreszeiten beschäftigen.

Wir wollen individuell und natürlich arbeiten und damit auch leben.

Ob Kleidung, Lebensmittel, Geschirr, Kosmetik oder Raumgestaltung. Der Umgang und die Herangehensweise ist verschieden, der Anspruch der gleiche:

Ehrliche, faire, natürlich und handwerklich gefertigte Produkte

Es sind vor allem kleine regionale Erzeuger und Produzenten eingeladen, die Heil-, Färbe- und Würzpflanzen anbauen oder verarbeiten.

Die Verwendung anderer Nutzpflanzen, wie Faserpflanzen, Korbweiden & Hölzer, gehört ebenso dazu. Auch Küchen- und Gartenzubehör sowie Gesundheitsberatung

werden nicht fehlen.

Sozusagen als Markenzeichen der Veranstaltung kann man wie jedes Jahr die Pilzausstellung und die Besichtigung des Kräutergartens erleben.

Außerdem sind verschiedene Vorträge, eine Lesung und ein Workshop im Programm, um sich auf vielfältige Weise zu informieren.

Besonderes Highlight in diesem Jahr wird die Eröffnung  der Ausstellung " Stufungen 3 " von Teresa Dietrich Stainov.
Teresa Dietrich Stainov beschäftigt sich mit oft nebensächlichen Erscheinungen des Alltags, die ihr zufällig begegnen. So ist sie von den Spuren als Hinterlassenschaft in gleicher Weise fasziniert wie die Gunst eines kurzen Moments. All das wird fotografiert, kopiert, zerschnitten, zeichnerisch überarbeitet, gedreht, gewendet und collagiert mit eingefärbten Papieren, Frottagen oder Folien bis daraus neu Welten - Bildwelten entstehen.

Der Abend endet dann mit einem Überraschungskonzert im Schloss. Man darf gespannt sein.

 

Die Vielzahl der Möglichkeit ist also unbegrenzt, die Kreativität gefragt.

Wer Lust auf mehr und Neues hat, sollte daher den Kleinen Königshainer Kräutertag im Schlossgarten nicht verpassen.

Abgerundet mit kulinarischen Kleinigkeiten und Besonderem wird es ein abwechslungsreicher und kreativer Tag, der sich auf viele interessierte Besucher freut. 

Der Eintritt ist frei, für einzelne Aktionen werden die Besucher um Unkostenbeiträge gebeten.

Die Vereine der Gemeinde sind ausdrücklich eingeladen, sich dabei zu präsentieren.

Wer also noch kurzentschlossen den Tag mitgestalten möchte, melde sich bitte per E-mail beim Organisationsteam: beate.windfege@gmx.de

Wir freuen uns auf Sie.

 

Hier schon mal ein paar Impressionen vom Schloss und dem Schlosspark.

 

sowie eine Anfahrtsskizze: Das Schloss mit Garten liegt am östlichen Ausgang von Königshain.