Rezepte
 

 

Home
Nach oben

Cafe CaRe

Anemone Müller-Großmann
Dorfstraße 134a
02829, Königshain

035826-64755

kontakt@cafecare.de

 

Hier finden sie einige unserer Rezepte, die wir unter anderem auch in unserem Newsletter veröffentlichen, zum nachkochen für Zuhause.

Rezept: Lachs-Crepes mit Frischkäse

Die Kreation ist ein absoluter Hingucker und schmeckt göttlich.

Pro Person ca. 1 Crepes als Vorspeise rechnen.

Für den Teig:

bullet

200ml Milch

bullet

2 Eier

bullet

100g Vollkornmehl (es geht aber auch normales Weizenmehl)

bullet1 Prise Salz
bullet

1 Prise Zucker

bullet2 El Öl (einen besonderen Pfiff gibt es mit Chili-Öl*)
 

Alle Zutaten verrühren und in einer Pfanne mit wenig Fett  zu dünnen Crepes (Eierkuchen) backen.

Für die Füllung:

bullet

1 Becher Frischkäse (ca. 200g)

bullet

1 Stange Lauch in sehr feine Ringe geschnitten

bullet

1 Möhre geschält und geraspelt

Zutaten vorsichtig vermengen. Füllung auf die Crepes streichen, aber nicht zu dick. 200g Lachs darauf verteilen und die Crepes zu einer Rolle aufdrehen, gut festdrücken.

Man kann zur Vorbereitung die Rollen fertigmachen und dann einzeln in Frischhaltefolie einwickeln, dann hält die Form noch besser.

Zum Servieren die Rolle in ca.1cm breite Streifen schneiden, in jede kleine Rolle einen Zahnstocher sticken und mit Salat auf einem Teller anrichten.

Wer mag kann auch gerne geräucherten Putenschinken zum Füllen nehmen – superlecker.

*Für das Chili-Öl :

In einem Liter Sonnenblumenöl eine Handvoll getrocknete Chilis für ca. 2 Wochen ziehen lassen. Das Öl ist vielseitig einsetzbar z.B. zum Braten von Hähnchenstreifen oder im Salatdressing, aber bitte immer sparsam verwenden!

 

Rezept: Apfel-Zimt-Fruchtaufstrich mit Calvados

Begeistert von der Normandie und den Calvadosbrennereien.

1000g Apfelmark

500g Gelierzucker 1:2

2 Zimtstangen

70 ml Calvados

 

Apfelmark mit Zimtstangen und Gelierzucker mischen und zum Kochen ansetzen. Vorsicht: Brennt gern an. 2-3 min. köcheln lassen; immer wieder umrühren..

Calvados auf die vorbereiteten Marmeladengläser verteilen. Die kochende Apfelmasse in die Gläser abfüllen, sofort verschließen und auf den Kopf stellen.